Die Auto Eder Gruppe
Seit über 45 Jahren erfolgreich am Markt

Tuntenhausen – Im Jahr 1967 entschied sich Firmenchef Josef Eder sen. seine bisherigen unternehmerischen Aktivitäten um ein Autohaus zu ergänzen.

Diese Entscheidung war richtig und erfolgreich zugleich. 10 Ford Autohäuser, ferner die Marken Mazda, Peugeot, Volvo, Land Rover, Renault, Dacia und Jaguar – verteilt auf sechs Landkreise Rosenheim, Ebersberg, Traunstein, Kempten, München und Miesbach – gehören jetzt der so genannten Auto Eder Gruppe an.

Über 30 Unterhändler im südbayerischen Raum kooperieren bis dato mit dieser leistungsstarken Dachorganisation Auto Eder. Seit 1989 ist Josef Eder von seinem Vater mit der Leitung der Auto Gruppe beauftragt.

Größter PKW-Händler in Südbayern

Die Gruppe ist zum größten PKW-Händler im südbayerischen Raum geworden. Ein innovativer Fahrzeug- und Maschinenbau mit PKW-Anhängern und modernen Aufbauten für Abschleppfahrzeuge ergänzen diese Palette auf dem Fahrzeugmarkt.

Partner für Mobilität

Die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden standen und stehen bei Eder stets an erster Stelle. Als "Partner für Mobilität" positioniert sich das Unternehmen ganzheitlich strategisch auf dem Markt. Durch Umfragen und Untersuchungen erfährt das Unternehmen mehr über die Einstellung der Kunden zu Produkten und die Zufriedenheit mit den Service Angeboten. Das hat dazu geführt, dass die Auto Eder Gruppe in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich positive Resonanz von Kundenseite erfahren hat. Mehrere Auszeichnungen belohnen diese Anstrengungen.

Dieser Erfolg ist nicht gepachtet und fordert gleichzeitig den Ehrgeiz heraus, auch in den kommenden Jahren die Anforderungen eines modernen Unternehmens zu erfüllen. Dies geht konform mit der Qualifikation der Mitarbeiter. „Denn nur mit einem hervorragend geschulten Personal,“ so Josef Eder wörtlich, „das mit Wissen, Können und Einsatzbereitschaft zur vollen Zufriedenheit der Kunden beiträgt, können wir unsere hochgesteckten Ziele erreichen.“

Arbeitgeber & Ausbilder

Rund 800 Mitarbeiter in der Auto Eder Gruppe wissen dies durchaus zu schätzen. Im Gegenzug dazu kennt Josef Eder seine gesellschaftliche Verpflichtung sehr genau. Denn: Gerade auch auf die Ausbildung junger Leute legt er besonderen Wert. Über 50 Auszubildende werden jährlich bei Eder Unternehmensgruppe eingestellt und ausgebildet.

Die Auto Eder Gruppe verfügt über das notwendige Potenzial in die Zukunft zu steuern. „Wir sind offen für Neues“, so Josef Eder „Ganz im Gegenteil“, so der Chef weiter, „ich bin gespannt was die Zukunft bringt und freue mich darauf.“

Gebrauchtwagen

Detailsuche

Neuwagen

Alle anzeigen