Auto Eder Keyvisual

    Glückliche R4 Gewinner bei Freilinger & Geisler

    05.08.11

    Georg Rohrmoser war genauso überrascht wie Frau Helga Nürnberger, als Sie erfuhr, dass im Autohaus Freilinger & Geisler die Übergabe des ,,neuen alten Renault 4" als Gewinn stattfinden sollte. Frau Nürnberger hatte es aus dem Schreiben der Renault AG erfahren und rief zunächst im „Autohaus Freilinger & Geisler“ an, um sicher zu sein, dass es sich nicht um einen Scherz handelte.

    Was war geschehen? Schauen wir drei Monate zurück: Anlässlich des 50. Geburtstages des Renault 4 führte der französische Autobauer einen Aktionstag durch, bei dem vier restaurierte Fahrzeuge des Geburtstagskindes R4 verlost wurden.

    Natürlich lud an jenem Sonnabend Anfang April auch Georg Rohrmoser zu einem ihrer bekannten und sehr beliebten „Tage der offenen Tür“ in die Ebersberger Straße nach Rosenheim ein.

    Durch das attraktive Fahrzeugprogramm von Renault und Dacia besuchen nicht nur Bayern regelmäßig das „Autohaus Freilinger & Geisler“. Etwa 120.000 Besucher waren es beim Renault 4-Geburtstag - nein, nicht beim Freilinger-Team, sondern in ganz Deutschland. Gut 50.000 davon nahmen an dem Gewinnspiel teil, und Fortuna zeigte sich gnädig, in dem sie einen der Gewinne in den Süden schickte.

    Eigens zur Übergabe waren, natürlich neben Gewinner Herr Axel Nürnberger und Ehefrau Helga, Renault Marketingberater Michael Rädler und Thomas Auer, Business Manager der Renault Deutschland AG, angereist.

    Wie gewohnt hatte Freilinger & Geisler die Preisübergabe liebevoll vorbereitet und Georg Rohrmoser konnte auch mit Details zum Gewinnerauto aufwarten. Das stand wie aus dem Laden im Showroom, original in der derzeitigen Trendfarbe Savanne, als nur in Frankreich verkauftes Sondermodel „Clan“.

    1987 erfolgte seine Erstzulassung in Frankreich, der ausliefernde Händler nahm das Fahrzeug nach kurzer Zeit zurück und „mottete es ein“. 2009 holte den über acht Millionen mal gebauten ersten „Volkskombi“ ein deutscher Sammler ins Land. Renault übernahm das Fahrzeug anlässlich der Geburtstagsaktion und lies es bei einer Fachfirma restaurieren. Dabei wurde auch ein Drei-Wege-Katalysator eingebaut.

    So konnten Axel und Helga an ihrem Glückstag sofort mit dem neuen Renault 4 eine Runde für die Fotografen drehen. Was früher zum täglichen Straßenbild gehörte  der Renault 4 wurde viel als Handwerkerauto gefahren - ist heute schon eine seltenere Ansicht, und so war besonders der von Renault engagierte, aus Frankfurt angereiste Fotograf fasziniert von der Kombination des Youngtimers mit der Rosenheimer Landschaft.

    „Halten Sie das Fahrzeug in Ehren, denn es ist wirklich in einem makellosen Zustand“, gab Georg Rohrmoser dem Gewinner mit auf den Weg. Dieser denkt allerdings auch nicht im Geringsten an einen Weiterverkauf, sondern will sein neues Gefährt im täglichen Einsatz bewegen.

    Bitte beachten Sie, dass für diesen liebevoll restaurierten Oldtimer keine Verbrauchs- und Emissionswerte bekannt sind. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.
     


    « zurück zur Übersicht

    Gebrauchtwagen

    Detailsuche

    Neuwagen

    Alle anzeigen